Artikel-Schlagworte: „Glastec“

Brandschutzverglasung Planline 30 in Alu

Als flächenbündiges Miteinander für den vorbeugenden Brandschutz steht Metallbauer und Türenhersteller nun neue Kombinationsmöglichkeiten in edler und moderner Optik zur Verfügung: Die Brandschutzverglasung Planline 30 der Firma GLASTEC und das Brandschutz-Aluminiumprofil WICSTYLE 77 FP der Firma Hydro Building wurde nach dem aktuellen Regelwerk auf Grundlagen von Europäischen Normen EN erfolgreich geprüft und schützt so im Brandfall mindestens 30 Minuten vor Feuer und Rauch.  Die Brandschutverglasung Planline wicstyle entspricht somit Rauch- und Feuerschutz der Feuerwiderstandsklasse EI30 (=F30).

Neben den Sicherheitsaspekten hinsichtlich Brand- und Feuerschutz ermöglichen die Wicstyle-Brandschutzverglasungen sowie Wicstyle-Feuerschutzabschlüsse Planline 30 Individualität in ästhetischer Weise: Flächenbündigkeit mit dem Rahmen und das geschützte mechanische Verriegelungssystem bieten außergewöhnliche Optik. Die Variationsmöglichkeiten bei Planline und den Wicona-Aluprofilen mit Siebdruck oder Folie auf Glas, ob gestrichen, beschichtet oder lackiert lassen kaum  Designwünsche offen… ideal für Architektenansprüche.

Umfangreiche nationale Zulassungen sind vorhanden. Die Schweizer Wicona-Verarbeiter fragen bitte nach unseren VKF-Brandschutzanwendungen für Planline 30 Wicstyle 77fp.

Lesen Sie mehr über Planline 30 WICSTYLE 77FP

Informationsmaterial anfordern

Sie erreichen uns unter +49 (0) 80 31 – 9 41 48 30 und per Email unter info@glastec.com

Feuer und Flamme für Brandschutzverglasungen von GLASTEC

 Vorbeugender Brandschutz mit Plandoor 30 und Planline 30

Vorbeugender Brandschutz mit Plandoor 30 und Planline 30

Der Baustoff Glas nimmt in der modernen Architektur einen hohen Stellenwert ein. Vorbeugender Brandschutz soll dabei neben höchster Sicherheit für Mensch, Tier und Vermögenswerte auch eine ansprechende Optik bieten.

 Der Wunsch nach Helligkeit fordert entsprechende Lösungen: Sie sollen den Sicherheitsvorschriften entsprechen und dabei schlicht und leicht wirken. Die Produkte Plandoor 30 und Planline 30 aus dem Hause GLASTEC vereinen Brandschutz-Anforderungen mit ästhetischen Aspekten. Planline 30 ist mit der Nr. Z.19.14.-1953 ein zugelassenes Bauprodukt der Feuerwiderstandsklasse F30 nach DIN 4102-13. Der Durchtritt von Feuer und Rauch wird für mindestens 30 Minuten verhindert, was eine Evakuierung von Personen gewährleistet.

Die Glaselemente von Planline bestehen aus zwei äußeren Sicherheitsgläsern, die mit den Abstandhaltern und Profilen, den Dichtungen und Befestigungsmitteln verbunden sind. Die Brandschutzscheibe befindet sich mittig im Scheibenzwischenraum.

Lesen Sie mehr über Planline

Fordern Sie Infomaterial an

Telefonberatung  unter +49 (0) 80 31 – 9 41 48 31

Energetische Sanierung im Heinrich-Hertz-Europakolleg in Bonn mit ISO-Shadow Jalousiegläser

Mit der energetischen Grundsanierung wurden die Fenster des Heinrich-Hertz-Europakollegs (mit beruflichem Gymnasium) in Bonn auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich über ein ideales Raumklima und können sich bei angenehmen Temperaturen besser konzentrieren. Das Jalousieglas ISO-Shadow ermöglicht blendfreies Lernen und sorgt für angenehme Temperaturen während gleichzeitig Energie gespart wird.

„Dazwischen“ liegt der Unterschied

Bei der energetischen Sanierung des Europakollegs wurden ca. 400 Stück Jalousiegläser ISO-Shadow installiert. Bewegliche Sonnenschutzsysteme sind besonders effizient, da sie flexibel auf die unterschiedlichen jahreszeitlichen und tagesabhängigen Einflüsse reagieren können. Elektrisch betrieben, können ISO-Shadow-Jalousien komfortabel gesteuert werden. Fest im Isolierglas eingebaut ist die Jalousie wartungsfrei und bleibt immer sauber. Es besteht auch keine Zerstörungs- oder Beschädigungsgefahr.

Energieeffizienz mit ISO-Shadow

ISO-Shadow: Das ist energieeffiziente Sanierung

Für die Sanierung des Heinrich-Hertz-Europakollegs wurde ISO-Shadow als 3-fach Isolierglas mit einem Ug-Wert von 0,7 W/m²K und g-Wert bis 6% gewählt. ISO-Shadow bietet somit eine hervorragende Energiebilanz durch geringen Energieeintrag im Sommer und reduziert Wärmeverluste im Winter.

Die Firma Glastec bietet mit ihrem im Scheibenzwischenraum liegenden ISO-Shadow Sonnenschutzsystem eine zukunftsorientierte Lösung. ISO-Shadow zeigt eine jahrelang dauerhafte Funktionsfähigkeit, sorgt für Komfort, Wohlbefinden und konzentriertes Lernen in den Schulräumen und weist so eine erfreulich positive Kosten-Nutzen-Bilanz auf.

 

Fordern Sie jetzt unser Infomaterial an oder treten direkt mit uns in Kontakt:  +49 (0) 80 31 – 9 41 48 31

Energieeffizient, ästhetisch und perfekt geschützt mit Systemen im Isolierglas

Iso-Shadow zum Schutz vor Sonne

Iso-Shadow zum Schutz vor Sonne

Optimales Raumklima zum Wohlfühlen mit Sonnenschutzsystemen von Glastec

Glas setzt in der modernen Architektur Maßstäbe sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Damit verbunden ist die Notwendigkeit eines effektiven Sonnen-, Sicht- und Blendschutzsystems. Mit den Systemen im Scheibenzwischenraum von Glastec Rosenheim werden ästhetische Gesichtspunkte mit Multifunktionalität vereint: Sonnen-, Blend-und Hitzeschutz im Sommer, Reduzierung der Heizkosten im Winter.

Seit mehr als 20 Jahren entwickelt und produziert die Glastec Rosenheim erfolgreich High­Tech-Isoliergläser mit Sonnenschutz– und Tageslichtsystemen im Scheibenzwischenraum. Innovativ zu sein und dem Nutzer praktische Lösungen anzubieten ist stets Ziel und Bestreben. Die innenliegenden Systeme im Isolierglas der Firma Glastec erweisen sich als äußerst intelligente Lösung, die sowohl im privaten wie auch im gewerblichen Bereich erfolgreich Anwendung findet. Manuell oder elektrisch betrieben, kann Licht, Sonne und Beschattung gesteuert werden. Fest im Isolierglas eingebaut, bleibt die Jalousie bzw. das Rollo immer sauber und somit wartungsfrei. Witterungsbedingte Verschmutzung, Zerstörung oder Beschädigung kann nicht entstehen. Sogar aufwändiges Putzen entfällt.

ISO-Shadow – die wendige Jalousie im Scheibenzwischenraum

ISO-Shadow ist die Lamellen-Jalousie im Scheibenzwischenraum des 2-fach oder 3-fach Isolierglases. Das System wurde für Fenster, Fassade und Trennwand entwickelt und lässt sich durch seine Blendfreiheit im Privatbereich und im gewerblichen Bereich wie in Büros, Schulen, Kindergärten und Sporthallen bestens einsetzen. Die Lamellen der Jalousie lassen sich heben, senken oder wenden und sind in vielen Farben erhältlich. Der Gesamtenergiedurchlass (g-Wert) wird bis 6% reduziert. Der Wärmeschutz erreicht einen Ug-Wert bis zu 0,6 W/m²K.

Bei ISO-Roll handelt es sich um ein Folienrollo im Scheibenzwischenraum des Isolierglases, bei dem die Durchsicht nach Draußen bestehen bleibt. Die metallbeschichtete, transparente Folie reflektiert die auftreffenden Sonnenstrahlen nach außen. Eine angenehme Raumtemperatur im Inneren bleibt bestehen, selbst bei hohen Außentemperaturen. Klima- und Lüftungsanlagen sind nicht mehr nötig.

ISO-Roll – Sicht-und Sonnenschutz mit Durchsicht

ISO-Roll kann in jedes Fenster, egal ob viereckig, dreieckig oder trapezförmig eingebaut werden. Die praktische Bedienung erfolgt elektrisch über Taster, automatisch bei Sonne oder über einen Raumtemperaturregler. Auch hier überzeugen ein Ug-Wert bis 0,6 W/m²K und ein g-Wert bis 4%.

ISO-Shadow und ISO-Roll – zwei ausgezeichnete Sonnenschutzsysteme – wartungsfrei und witterungs-unabhängig mit besten Wärme- und Sonnenschutz. ISO-Roll für das Dach – ISO-Shadow für die Fassade. Beide Systeme lassen sich gut kombinieren, zeigen eine jahrelange dauerhafte Funktionstüchtigkeit und weisen so eine erfreulich positive Kostenbilanz auf.

Treten Sie mit uns in Kontakt! Wir senden Ihnen gerne Infomaterial

Veröffentlichung in der Zeitschrift GLASWELT

Fachartikel „Geschützter Schutz“

Die GLASWELT Zeitschrift liefert als unabhängiges Fachportal aktuelle und interessante Informationen für Profis in der Fenster- und Flachglasbranche. Immer erstaunlich vielseitig, immer hoch interessant, wie auch unser Bericht über integrierter Sonnenschutz in der November Ausgabe.

T

T

T

„In der Innenstadt von Gifhorn fällt der Neubau der Volksbank aufgrund seiner nicht alltäglichen Fassadengestaltung ins Auge. Dabei sorgt ein Folienrollo im SZR der Dach- und Fassadenverglasung für Sonnen- und Wärmeschutz sowie für gute Lichtverhältnisse an den Arbeitsplätzen.“

Quelle: GLASWELT – November 2012, Seite 24

T

Wir senden Ihnen gerne Infomaterial!

Hier finden Sie die wesentlichen Vorteile von Sonnenschutz im Scheibenzwischenraum

Planline, perfekte Lösungen für den hochwertigen Innenausbau

Vorteile auf einen Blick

Das Planline Trockenbaufenster ist ein individuell an die Wandstärke angepasstes Verglasungssystem und wurde speziell für die Anforderungen und Belange an den hochwertigen Trockenbau entwickelt.

Die Planline Glas-Elemente bieten durch ihre individuellen Abmessungen die planerische Freiheit zur Herstellung optisch und sicherheitstechnisch anspruchsvoller Verglasungen, die sich mit Funktionskomponenten für Brandschutz, Schallschutz, Sichtschutz, Röntgenschutz und Laserschutz perfekt ergänzen lassen.

Glastec-Produkte sind Lösungen von Profis für Profis: stark in der Leistung und attraktiv im Preis. Lassen Sie sich von den vielen Vorteilen

Hier finden Sie die wesentlichen Vorteile auf einen Blick:

Mechanische, jedoch unsichtbare Befestigung

  • Trockenbau-Rahmen unsichtbar
  • Immer flächenbündig mit Rahmen und Wand
  • Keine scharfen Ecken und Kanten
  • Keine Staub- und Schmutzablagerungen
  • Schnelle und einfache Montage durch hohen Vorfertigungsgrad
  • Wahlweise mit Holz-, Stahl- oder Aluminiumprofilen

Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten:

t

Treten Sie mit uns in Kontakt! Wir senden Ihnen gerne Infomaterial über unsere Glas-Systeme

 

itf – internationales trockenbau forum

Salzburg, 18-19. Oktober 2012

Mit Freude blicken wir schon heute auf das itf – Internationale Trockenbau Forum im Oktober in Salzburg zudem wir Sie herzlichst einladen möchten.

Vor einem Jahr, beim itf 2011 in Darmstadt, haben wir das flächenbündige und rahmenlose Glas-System Planline erstmals dem fachkundigen Publikum vorgestellt.

T T T T

Aufgrund der guten Erfahrungen und der gestiegenen Nachfrage in Österreich werden wir uns auch in diesem Jahr am itf beteiligen.

Unser Messeteam freut sich auf viele spannende Kontakte und erfolgreiche Gespräche in Salzburg. Besuchen Sie uns am Messestand und erfahren alles über Planline – u.a. in den Bereichen Schallschutz und Brandschutz.

TT

Weitere Infos:

Planline Glas-System

Planline Trockenbau

Produktbroschüren anfordern

Sonnenschutz im Scheibenzwischenraum

Online Portal berichtet über Sonnenschutzsysteme

Über Sonnenschutz wird in den Online-Portalen regelmäßig berichtet. Auch Baulinks, das Bauportal für Architektur und Ingenierbau im Hoch- und Tiefbau, hat Beiträge zu diesem Thema veröffentlicht.

Im Artikel „Planungshilfe zum Sonnenschutz im Scheibenzwischenraum“ erklärt Jochen Grönegräs, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Flachglas (BF) über die immer größer werdende Rolle des Gesamtenergieverbrauchs in der Planung von Gebäuden.

Dazu zählt – neben der Reduzierung der Heizkosten im Winter – ein vernünftiger Wärmeschutz im Sommer und eine gute Ausleuchtung der Räume mit natürlichem Tageslicht„, so Jochen Grönegräs.

Eine Lösung bieten Verglasungen mit „Systemen im Scheibenzwischenraum„…

 

Quelle: Baulinks – 30.09.2011

 

Treten Sie mit uns in Kontakt! Wir senden Ihnen gerne Infomaterial

Weitere Infos über:

Sonnen- und Sichtschutz

ISO-Shadow Jalousieglas im SZR

ISO-Roll Sonnenschutzrollo im SZR

Zweite Produktionslinie für Isoliergläser eingeweiht

Aufgrund hoher Nachfrage nach ihren Spezialisoliergläsern hat die Rosenheimer Glastechnik GmbH eine zweite Produktionslinie in Betrieb genommen. Der Ausbau der Kapazitäten ist ein enorm wichtiger Meilenstein für die Zukunft und ermöglicht es, die Produktionsmengen an die gestiegene Nachfrage anzupassen. Die Investition in neue Anlagen und Fertigungsprozesse erweitert die Kapazitäten: sowohl im Hinblick auf die Tagesproduktion als auch die Produktion weit größerer Glasscheiben als bisher.

Die neue Produktionslinie für Isoliergläser ist bereits voll in Betrieb, wodurch Glastec seinen  Kunden ein erweitertes Produktionsangebot zur Verfügung stellt. Nach der Montage der neuen Linie und der anschließenden 1-monatigen Testphase haben Produktionsabteilung und die Abteilung für Produkt- und Qualitätssicherung ihre Freigabe erteilt für die Fertigung bis zu 200 mm Scheibendicke.

„Mit dieser Investition reagieren wir auf die erfolgreiche Entwicklung unserer Produktpalette“ so der Geschäftsführer Johannes Riediger. „Auch die Produktionsmöglichkeit größerer Isolierglasscheiben als bisher gibt uns die Flexibilität, entsprechender Sonderformate nach dem Bedarf unserer Kunden herzustellen“ so Riediger weiter.

Glastec Rosenheim verfügt über langjährige Erfahrung in der erfolgreichen Entwicklung und Produktion von High-Tech-Gläsern mit Sonnenschutz– und Tageslichtsystemen im Scheibenzwischenraum. Besonders im Dach- und Fassadenbau haben sich die intelligenten Systeme ISO-Roll und ISO-Shadow etabliert. Mit dem Glas-Modul-System Planline präsentiert die Firma Glastec ein weiteres Erfolgsprodukt. Es wurde speziell für die Belange und Anforderungen des Trocken- und Trennwandbaus entwickelt. Alle Glassysteme der Firma Glastec können mit Zusatzfunktionen wie Brandschutz, Schallschutz, Sichtschutz, Röntgenschutz und Laserschutz zusätzlich ausgestattet werden.

Treten Sie mit uns in Kontakt! Wir senden Ihnen gerne Infomaterial

Moderne Glasarchitektur im Wiener AKH

Nach intensiver Planung steht nun im AKH ein baulich attraktives Dialysezentrum zur Verfügung. Den Patienten/ -innen bietet die flächenbündige, rahmenlose und moderne Glasarchitektur eine Behandlung in heller, freundlicher und ruhiger Atmosphäre.

Planline Durchblickfenster ist die optimale Lösung für ein flächenbündiges Glassystem im Trockenbau.

Die flächenbündige Verglasung Planline ist ein nach ÖNORM EN 357 geprüftes Brandschutzprodukt. Alle Brandschutzsysteme der Firma Glastec können mit Zusatzfunktionen wie Schallschutz, Sichtschutz, Röntgen- und Laserschutz zusätzlich ausgestattet werden.

C

Quelle: Trockenbau Journal, Ausgabe 01/12, Seite 62

Treten Sie mit uns in Kontakt! Wir senden Ihnen gerne Infomaterial