GLASTEC Sonnenschutz für Wintergärten

Der Wintergarten holt die Natur ins Haus.

 

Nirgendwo sonst im Haus ist die Sonneneinstrahlung so intensiv wie in Wintergärten. Daher ist ein optimaler Sonnenschutz entscheidend, um den Traum aus Glas auch richtig genießen zu können. Die Entscheidung für diesen oder jenen Sonnenschutz beginnt bereits bei der Planung für den Wintergarten.

In der kalten Jahreszeit sind wärmende Sonnenstrahlen ein willkommener Effekt im Wintergarten. Im Sommer wird dieser Effekt jedoch zu einem echten Problem und damit das Thema Sonnenschutz aktuell und entscheidend.

Angesichts der stetig steigenden Energiekosten ist die oberste Zielsetzung für Wintergärten die teure Heizenergie und gewonnene Sonnenwärme im Wintergarten zu halten und nicht wieder nach draußen zu verlieren. Dafür sorgt der Ug-Wert (Wärmedurchgangs-Koeffizient). Je kleiner dieser Wert, desto geringer ist der Wärmeverlust im Wintergarten durch das Fensterglas und umso mehr Heizkosten lassen sich in der kalten Jahreszeit durch den Wintergarten sparen. Gleichzeitig können die wärmenden Sonnenstrahlen bei tief stehender Sonne effektiv für eine Erwärmung im Wintergarten genutzt werden. Das spart im Frühjahr und im Herbst zusätzlich Heizkosten ein. Die besseren Verbrauchswerte steigern den Wert der Immobilie erheblich!

Gefragt ist ein multifunktionaler Sonnenschutz zur bedarfsgerechten Steuerung des Sonnenenergieeintrags in die Wintergärten. Die in den Scheibenzwischenraum von Isoliergläsern integrierten Folien (ISO-Roll)- und Jalousiesysteme (ISO-Shadow) von GLASTEC zum Sonnenschutz für den Wintergarten werden diesen Anforderungen in jeder Hinsicht gerecht.

Weitere Informationen zum Sonnenschutz für Wintergärten finden Sie hier…